BUCHCAFÉ

Harry Mulisch-Abend

DIE ENTDECKUNG DES HIMMELS

GELESEN VON WOLFGANG TISCHER & LILIAN WILFART

Zwei Engel, eine Männerfreundschaft und ein göttlicher Plan. Harry Mulisch (1927–2010) veröffentlichte seinen berühmten und berührenden Roman »Die Entdeckung des Himmels« im Jahre 1992. Das Buch zählt mittlerweile zu den bedeutenden Werken der niederländischen Literatur. Lilian Wilfart und Wolfgang Tischer lesen aus der Übersetzung von Martina den Hertog-Vogt. © 1993 Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG, München.

VVK: ab Oktober

und ab 14.11. an der Buchwochen-Infotheke
Restbestände an der Abendkasse (ohne Gewähr)

Veranstalter

  • Börsenverein

Eintritt

©Birgit-Cathrin Duval