BUCHCAFÉ

Deutsch-niederländische Lesung
GERBRAND BAKKER:

JASPER UND SEIN KNECHT

(»JASPER EN ZIJN KNECHT«)

Ein altes Haus in der Eifel, ein eigenwilliger Hund, Nachbarn mit Charakter: Das ist der Alltag des Romanautors Gerbrand Bakker. Warum einen das alles so in den Bann zieht, dass man nicht mehr aufhören möchte zu lesen? Weil Gerbrand Bakker seine Aufzeichnungen subtil verknüpft mit den Erinnerungen an früher, an Opa Bakker und den Bauernhof der Eltern, berufliche Wege und Irrwege. Und weil er ein Meister im Einfangen von Stimmungsnuancen ist

Moderation: Shelly Kupferberg

Veranstalter

  • Nederlands Letterenfonds
  • Börsenverein

Eintritt

©Gunter Glücklich, Suhrkamp Verlag