BUCHCAFÉ

Lesung
JANA REVEDIN:

JEDER HIER NENNT MICH FRAU BAUHAUS

Ise Frank war die Seele des Bauhauses. Die Ehefrau des Bauhaus-Gründers Walter ­Gropius war weit mehr als die Sekretärin der berühmten Kunst-, Architektur- und Designschule. Nach Berliner Studienjahren beginnt sie eine Karriere als Buchhändlerin und Rezensentin in München. Ihr selbstbestimmtes Leben erfährt eine neue Wendung, als sie im Frühjahr 1923 den Rebellenarchitekten und Bauhaus-Begründer Walter Gropius kennenlernt.

Jana Revedin, Professorin an der École spéciale d'Architecture in Paris, beschreibt in diesem Buch ein bewegendes und bewegtes Frauenleben des 20. Jahrhunderts.

VVK: ab Oktober

und ab 14.11. an der Buchwochen-Infotheke
Restbestände an der Abendkasse (ohne Gewähr)

Veranstalter

  • Börsenverein

Eintritt

©Gernot Gleiss