BERTHA-BENZ-SAAL

Film und Gespräch
NIELS BOLBRINKER (REGIE), THOMAS TIELSCH (REGIE):

VOM BAUEN DER ZUKUNFT. 100 JAHRE BAUHAUS

Deutscher Dokumentarfilm, 2018, 95 Minuten

Das Bauhaus: Seine radikal künstlerischen Utopien prägen unsere Lebenswelt bis heute. Von Beginn an fragten die Architekten und Künstler des Bauhauses: Wie zusammenleben? Wie lassen sich Räume entsprechend gestalten? Mit dem Bauhaus wurden Kunst, Gestaltung und Architektur politisch. Wie können diese Ideen heute den Herausforderungen des globalen Kapitalismus und der Umwälzung der Wohnungsmärkte begegnen? Im Anschluss an die Filmvorführung Gespräch mit den Regisseuren Niels ­Bolbrinker und Thomas Tielsch.

Moderation: Kay Hoffmann.

VVK: ab Oktober unter

und ab 14.11. an der Buchwochen-Infotheke
Restbestände an der Abendkasse (ohne Gewähr)

 

 

 

Veranstalter

  • Haus des Dokumentarfilms
  • Börsenverein

Eintritt