RAUM REUTLINGEN

Vortrag
PROF. DR. SIGRID HIRBODIAN:

WEIN IN WÜRTTEMBERG

Der arbeitsintensive Weinbau prägt bis heute die Täler des Neckars und seiner Nebenflüsse. Er war und ist für die Entwicklung in Teilen Württembergs von zentraler Bedeutung – und zwar sowohl für die Wirtschaft, Kultur und Sprache, ja das Leben der Bevölkerung. Historiker, ein Sprach- und ein Literaturwissenschaftler sowie ein bekannter Winzer haben das vielfältige Bild der Geschichte des Weinbaus in Württemberg von der Zeit der Alemannen bis heute nachgezeichnet.

Veranstalter

  • Jan Thorbecke Verlag

Eintritt