Einen literarischen Blick über den Tellerrand bietet der Auftritt eines jährlich wechselnden Gastlands. Hier werden Bücher über Land und Leute ausgestellt sowie Werke der wichtigsten Autorinnen und Autoren. In diesem Jahr begrüßen die Stuttgarter Buchwochen die Niederlande.

15.11. | Donnerstag |

BERTHA-BENZ-SAAL

Niederlande 2007, 90 Minuten, OmU, Regie: Nic Balthazar, FSK 12

Ben lebt in seiner eigenen Welt, in der er in einem Onlinespiel Heldentaten besteht....

Weiterlesen

15.11. | Donnerstag |

BUCHCAFÉ

GELESEN VON PROF. MICHAEL SPEER

»Wer mal so richtig lachen will, sollte sich an diesem Auftritt des Edamers in der Weltliteratur versuchen.« (Elke...

Weiterlesen

Die Veranstaltung mit Gerbrand Bakker fällt leider wegen Krankheit aus!! Stattdessen liest die Autorin Anne-Gine Goemans (siehe neben stehend).

Weiterlesen

Hardy, Betreiber eines indonesischen Imbiss’ in Haarlem, hat mit seinen fast achtzig Jahren schon jede Menge erlebt: als Elfjähriger musste er auf...

Weiterlesen

18.11. | Sonntag |

Gesamte Ausstellung

11:00 bis 19:30 Uhr

Heute stellen wir Ihnen unser Gastland Niederlande einen ganzen Tag lang mit zahlreichen Veranstaltungen vor und das Buchcafé...

Weiterlesen

18.11. | Sonntag |

BERTHA-BENZ-SAAL

Niederlande 2009, 79 Minuten, Regie: Ineke Houtman, FSK 6, empfohlen ab 8 Jahren

Der achtjährige Koos stammt aus Peru und wurde als Baby von einem...

Weiterlesen

18.11. | Sonntag |

RAUM REUTLINGEN

ZUR SCHNUPPERSTUNDE NIEDERLÄNDISCH!

Lust, eine neue Sprache zu lernen? Entdecken Sie die Sprache unseres lebensfrohen Nachbarlandes in einer...

Weiterlesen

Verborgen hinter den prächtigen Fassaden historischer Stadthäuser, entlang baumgesäumter Grachten, uneinsehbar auf den Dächern von Wohnhäusern,...

Weiterlesen

Die BücherFrauen stellen Autorinnen aus den Niederlanden vor. Connie Palmen, Tessa de Loo oder Margriet de Moor werden auch in Deutschland viel...

Weiterlesen

(»DE VODDENKONINGIN«)

1967 verdient Koko ihr erstes Geld mit selbst genähten Blümchenhosen. Ihre Hippie-­Kundschaft ist begeistert. Fortan ist Koko...

Weiterlesen

(»Dijk«)

Karl ist ein mustergültiger Eichbeamter. Ausgerechnet zu seiner Verabschiedung in den Ruhestand taucht er nicht auf… Der Erzähler, der die...

Weiterlesen

(»WIL«)

Wilfried Wils blickt auf sein Leben zurück: Die Kriegsjahre sind eine Zeit, in der er versucht, sich mit allen gut zu stellen – sowohl mit...

Weiterlesen

22.11. | Donnerstag |

BERTHA-BENZ-SAAL

Niederlande 2015, 84 Minuten, OmÜb*, Regie: Anne De Clercq, empfohlen ab 6 Jahren

Jack wächst mit zwei Müttern auf. Zu seinem 8. Geburtstag wünscht...

Weiterlesen

(»ULTIMATUM«)

Nach dem unaufgeklärten Mord an seiner Frau führt der ehemalige Psychiater Aron Mulder ein zurückgezogenes Leben. Die Gerüchte, er sei...

Weiterlesen

Kindheit an der Schwelle zum Erwachsensein entfacht einen Orkan der gegensätzlichsten Gefühle. Die heimische Geborgenheit wird langsam eng, und die...

Weiterlesen

Alles beginnt im Jahr 1849: Militärkadett Alexander von Wrangel soll der Hinrichtung einiger Aufständischer beiwohnen. Sie werden in letzter Sekunde...

Weiterlesen

Karl Barth gehörte zu den großen historischen Persönlichkeiten, er gilt als der Kopf der bekennenden Kirche im Kampf gegen Hitler und die »Deutschen...

Weiterlesen

29.11. | Donnerstag |

BERTHA-BENZ-SAAL

USA/Großbritannien 2017, 105 Minuten, Regie: Justin Chetwick, FSK 6

Amsterdam, 1636. Die Stadt ist im Tulpenfieber: Aus dem Fernen Osten stammt die...

Weiterlesen

29.11. | Donnerstag |

BUCHCAFÉ

GELESEN VON WOLFGANG TISCHER & LILIAN WILFART

Zwei Engel, eine Männerfreundschaft und ein göttlicher Plan. Harry Mulisch (1927–2010) veröffentlichte...

Weiterlesen