Hygieneregeln für den Besuch der Buchausstellung und der Veranstaltungen

Das Hygienkonzept folgt der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg. Bei einer veränderten Situation werden unsere Hygieneregeln angepasst; bitte informieren Sie sich hier vor einem Besuch der Buchwochen.

2G-REGEL

Besuch der Ausstellung: Es gilt für den Besuch der Ausstellung nach wie vor die 2G-Regel: D. h. alle Besucher*innen müssen beim Besuch der Ausstellung einen Geimpften- oder Genesenennachweis vorweisen. Kinder unter 6 Jahren und Schüler*innen sind davon ausgenommen (unter der Voraussetzung, dass sie symptomfrei sind).

2 G PLUS für Teilnahme an Veranstaltungen im Rahmen der Buchwochen

Hier gilt ab Mittwoch, 24.11., die 2G + -Regel: D. h. alle Gäste einer Veranstaltung im Rahmen der Buchwochen müssen einen Geimpften- oder Genesenennachweis und zusätzlich einen zertifizierten aktuellen Corona-Test  vorweisen (PCR-Test höchstens 48 Stunden alt, Antigen-Test höchstens 24 Stunden alt). Kinder unter 6 Jahren und Schüler*innen sind davon ausgenommen (unter der Voraussetzung, dass sie symptomfrei sind).

BESONDERE HYGIENE

Halten Sie die Husten- und Niesetikette ein, waschen Sie häufig die Hände und nutzen Sie die im Ausstellungsbereich aufgestellten Desinfektionsständer.

KRANKHEITSSYMPTOME

Bitte sehen Sie von einem Besuch der Buchwochen ab, falls Sie Krankheitssymptome haben.

ERFASSUNG DER BESUCHERDATEN

Damit Sie im Falle eines Ausbruchs von Covid 19 durch das Gesundheitsamt verständigt werden können, müssen wir Ihre Kontaktdaten am Eingang der Buchwochen festhalten. Die Daten werden nur für diesen Fall ermittelt und nach Ende der Buchwochen vernichtet.

WIR DANKEN IHNEN FÜR IHRE KOOPERATION!