STIFTUNG GEISSSTRASSE

Lesung und Gespräch
ANTON HUNGER:

DIE IKONEN DES KOBIASCHWILI

Der Journalist Tom Schollemer recherchiert in der »post-sowjetischen« Mafia-Szene. Ihn lassen die Drohungen der Mafiosi unbeeindruckt und so ersinnen diese einen perfiden Plan, um Schollemer zu instrumentalisieren. Einen Bombenanschlag überlebt dieser um Haaresbreite. Als Schollemer sich überreden lässt, Zeuge einer Waffenübergabe an die Taliban zu werden, läuft einiges endgültig aus dem Ruder…

Moderation: Edzard Reuter

Nicht im Haus der Wirtschaft!

Veranstalter

  • Klöpfer, Narr Verlag, Tübingen

Eintritt

Veranstaltungsort

Geissstraße 7, Stuttgart

Anton Hunger © Joachim E. Röttgers