REAUM ULM

Lesung mit Bildern
CHRISTA LUDWIG:

EIN BÜNDEL WEGERICH

Anfang der 1940er Jahre lebt Else Lasker-Schüler in Jerusalem. Sie will wieder Liebesgedichte schreiben und sucht nach dem Mann, der sie dazu inspiriert. Und sie will Frieden stiften zwischen Juden und Arabern in dieser schrecklichen Zeit der Bombenanschläge und Horrornachrichten. Christa Ludwig schreibt mit großer sprachlicher Empathie über die letzten Lebensjahre und die Liebe der Dichterin.

Veranstalter

  • Verlag Freies Geistesleben, Stuttgart

Eintritt

Christa Ludwig © Wolfgang Schmidt