RAUM REUTLINGEN

Lesung und Gespräch
PETER GROHMANN LIEST:

FRIEDRICH SCHLOTTERBECK : JE DUNKLER DIE NACHT. ERINNERUNGEN 1933 bis 1945

Im Herbst 1944 wurde fast die ganze Familie Schlotterbeck aus Untertürkheim von NS-Schergen ermordet. Einzig Friedrich Schlotterbeck entkam. Seine eindrücklichen Erinnerungen an Widerstand, Gestapo-Haft und Flucht erschienen schon 1945 in der Schweiz, erlebten mehrere Auflagen und sind ab sofort wieder erhältlich. Nachkommen des Autors werden heute anwesend sein. Es liest Peter Grohmann.

Veranstalter

  • Schmetterling Verlag GmbH, Stuttgart

Eintritt

Friedrich Schlorrerbeck © privat