BERTHA-BENZ-SAAL

Vortrag
PROF. DR. CHRISTIAN-D. SCHÖNWIESE:

GLOBALER KLIMAWANDEL IM INDUSTRIEZEITALTER

Nach einem kurzen Blick in die geologische Vergangenheit (Paläoklima) stellt Prof. Schönwiese die Entwicklung des globalen Klimawandels im Industriezeitalter (seit ca. 1850) vor. Der Mensch wird ein immer dominanterer Faktor des Klimawandels, verglichen mit natürlichen Vorgängen. Dies beweisen aufwändige Klimamodelle, welche auch einen Blick in die Zukunft erlauben und im Vortrag erklärt werden.

Veranstalter

  • Schweizerbart/Borntraeger, Stuttgart

Eintritt

Prof. Dr. Christian-D. Schönwiese © privat