BUCHCAFÉ

Gespräch und Lesung
STEINUNN SIGURÐARDÓTTIR:

HERZORT, GLETSCHER­THEATER UND HEIDAS TRAUM

Steinunn Sigurðardóttir erzählt die fesselnde Geschichte einer starken isländischen Frau.

Die isländische Schriftstellerin Steinunn Sigurðardóttir zu Gast bei den Buchwochen. »Als würde man ein Fenster öffnen und in eine neue Landschaft schauen, in ein unerhörtes Leben«, so urteilte Elke Heidenreich über das jüngste Buch der Autorin, »Heidas Traum«, und das gilt für alle ihre Romane, die reine Poesie sind.
Steinunn Sigurðardóttir ist eine der wichtigsten isländischen Autorinnen. Ihre Biografie über die Schäferin Heida, die auf wahren Begebenheiten beruht, wurde in Island zum Bestseller.

Moderation: Tina Flecken

Veranstalter

  • BücherFrauen Stuttgart
  • Börsenverein
  • Mit freundlicher Unterstützung der Stadt Stuttgart

Eintritt

Steinunn Sigurðardóttir © David Ignaszewski