BUCHCAFÉ

Lesung
ROMY HAUSMANN:

LIEBES KIND

Eine fensterlose Hütte im Wald. Lenas Leben und das ihrer zwei Kinder folgt strengen Regeln: Mahlzeiten, Toilettengänge, Lernzeiten werden minutiös eingehalten. Der Vater versorgt seine Familie mit Lebensmitteln, er beschützt sie vor den Gefahren der Welt da draußen. Doch eines Tages gelingt ihnen die Flucht – und nun geht der Albtraum erst richtig los. In ihrem emotional schockierenden Thriller entrollt Romy Hausmann Stück für Stück das Panorama eines Grauens, das jegliche menschliche Vorstellungskraft übersteigt.

Romy Hausmann wohnt mit ihrer Familie in einem abgeschiedenen Waldhaus in der Nähe von Stuttgart. »Liebes Kind« ist ihr Thrillerdebüt.

VVK: ab Oktober unter

oder über die Tickethotline 01806 700 733.

Ab dem 13.11. auch an der Buchwochen-Infotheke, Restbestände an der Abendkasse (ohne Gewähr).

Veranstalter

  • Börsenverein

Eintritt

Romy Hausmann © Astrid Eckert