Digitale Buchvorstellung
DITA ZIPFEL:

MONSTA

Monsta ist frustriert. Da hat es sich extra dieses eine Kind ausgesucht, um unter seinem Bett zu wohnen und ein bisschen Grusel zu machen. Und wie es sich ins Zeug gelegt hat. Hat Zähne gefeilt. Masken gebaut. Fell aufgestellt. Hat am Pfosten genagt, mit Türen gequietscht und Puppen versteckt. Doch was passiert? Nichts, rein gar nichts: Das Kind schnarcht, schläft, grunzt und grinst sogar im Traum. Von Angst keine Spur! Klar, dass Monsta jetzt die Nase gestrichen voll hat.

YouTube

Veranstalter

  • Börsenverein

Eintritt

Dita Zipfel © Dawn Stoloff