ZIPPEL – EIN SCHLOSSGESPENST AUF GEISTERFAHRT

Seit Zippel, das wirklich wahre Schlossgespenst, bei Paul im Kinderzimmer wohnt, ist jeder Tag ein Abenteuer. Diesmal will Zippel endlich auch Geburtstag feiern, weil man da Geschenke bekommt. Also beschließt er, dass er am 51. Kalember geboren wurde – was praktischerweise gleich am nächsten Tag ist – und wünscht sich eine Fahrt mit der Geisterbahn. Dass Zippel dann im Dunkel der Geisterbahn plötzlich verschwindet, damit hätten weder Paul noch Zippel selbst gerechnet. Daran muss einer dieser Awachsanan schuld sein! Klar, dass Paul alles dransetzt, seinen geliebten Zippel zu retten, und die beiden ein großes Abenteuer erleben.
Für 1. und 2. Klasse

Erschienen bei dtv Junior, ISBN 978-3-423-76342-4

Anmeldung ab dem 18. Oktober unter 0711 / 619 41 26

Bitte informieren Sie sich im Vorhinein über unsere Hygieneregeln.

Veranstalter

  • Börsenverein

Eintritt

Alex Rühle © Heike Bogenberger